Gemeinsam mit unseren Partnern und Mitarbeitern engagieren wir uns für die Blutspende und versorgen über 400 Kliniken und transfundierende Arztpraxen mit verschiedenen Blutprodukten. So stellen wir die Versorgung in Bayern zu rund 75 Prozent sicher.
Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen ein spannendes Arbeitsumfeld in einem hochrelevanten Sektor. Wir sind aktiv und motivieren Menschen für die Blutspende in Bayern. Unser Engagement und unsere Aktivität sichern die Versorgung der Patienten mit Blutpräparaten.

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft im Einsatz für die Blutspende in Bayern.
 
Wahlweise für den Standort München, Nürnberg, Regensburg oder Wiesentheid suchen wir ab sofort als Stabstelle in Teilzeit (20 Std./Woche) zum nächstmöglichen Ersten eines Monats einen:

Datenschutzmanager
(m/w/d)

Was sie erwartet:  

  • Sie übernehmen die Erarbeitung, Überprüfung und Weiterentwicklung datenschutzrelevanter Regelungen und Prozesse auf Grundlage der EU-DSGVO sowie anderer anwendbarer Datenschutzgesetze
  • Als Schnittstelle und operatives Bindeglied zu den Verantwortlichen innerhalb der BSD-Organisation (Fachabteilungen, Führungskräften, Mitarbeitern) und außerhalb der BSD-Organisation (externe Rechtsberater, externer Datenschutzbeauftragter, Aufsichtsbehörden) betreuen Sie komplexe datenschutzrechtliche Sachverhalte (mit Schwerpunkt im Gesundheitswesen)
  • Sie verantworten das dazugehörige Dokumentenmanagement und bearbeiten Anfragen, die den Datenschutz betreffen
  • Sie berichten direkt an die Geschäftsführung und beraten die gesamte BSD-Organisation zur Umsetzung der DSGVO
  • Sie verantworten die Weiterentwicklung, Durchführung und Steuerung von Datenschutzschulungen sowie Workshops die zur Stärkung des Bewusstseins im Umgang mit personenbezogenen Daten beitragen

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein erfolgreiches Studium im Bereich Wirtschaftswissen- oder Rechtswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • Darüber hinaus bringen Sie mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung in einer Datenschutzfunktion bei einem Unternehmen oder Beratungsunternehmen sowie vertiefte Kenntnisse im Datenschutzrecht mit
  • Kenntnisse in der (technische) Datenverarbeitung und im Bereich der IT (-Sicherheit) sowie Grundkenntnisse von Netzwerkstrukturen und Betriebssystemen sowie im Projektmanagement runden Ihr Profil ab
  • Sie verfügen über eine hohe Aufgabenorientierung, ein ausgeprägtes Qualitätsdenken sowie Verantwortungsbewusstsein, gepaart mit einem überdurchschnittlichen Blick für Details
  • Außerdem bringen Sie Kommunikationsstärke und Teamgeist, sicheres Auftreten sowie Überzeugungskraft für diese Aufgabe mit
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen und sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind für Sie selbstverständlich

Wir wissen, dass ein Unternehmen nur mit qualifizierten und motivierten Menschen wächst und freuen uns deshalb auf Ihre Bewerbung!

Sie haben noch weitere Fragen?

Für weitere Informationen zu diesem Stellenangebot steht Ihnen unsere Abteilung Personalservice gerne zur Verfügung.
 
Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Anette Finzer
Herzog-Heinrich-Str. 2, 80336 München
Tel. 089 5399-4552, Fax 089 5399-4555

Jobfacts

Einsatzorte wahlweise:

  • Herzog-Heinrich-Straße 2, 80366 München
  • Heimerichstraße 57, 90419 Nürnberg 
  • Hoher-Kreuz-Weg 7, 93055 Regensburg
  • Nikolaus-Fey-Straße 32, 97353 Wiesentheid

Eintrittstermin:

ab sofort

Wöchentliche Arbeitszeit:

Teilzeit: 20 Std./Woche

Benefits:

Ø 13,3 Bruttogehälter, Betriebliche Altersvorsorge, VWL, Gesundheitsmanagement, Kindergartenzuschuss usw.

 

Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes
gemeinnützige GmbH

Personalservice
Herzog-Heinrich-Str. 2
80336 München