Referent Recht und Datenschutz (m/w/d)

  • Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gemeinnützige GmbH
  • München , Hauptverwaltung
  • Nürnberg, Institut für Transfusionsmedizin
  • Regensburg, Institut für Transfusionsmedizin
  • Wiesentheid, Produktions- und Logistikzentrum
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Wir über uns

Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gewinnt, verarbeitet und vertreibt täglich als gemeinnützige GmbH mit mehr als 700 Beschäftigten und zahlreichen ehrenamtlich Helfenden mehr als 2000 Blutspenden. Damit stellen wir die Versorgung der Bevölkerung in ganz Bayern mit Blutpräparaten sicher.

Als wachsender Medizinproduktehersteller, Labordienstleister, Forschungseinrichtung und Betreiber Kritischer Infrastruktur in einem, warten bei uns hochspannende und abwechslungsreiche (datenschutz-)rechtliche Rätsel darauf, mit Dir gemeinsam im Team diskutiert und praxisnah gelöst zu werden.

Der Fachbereich Recht & Datenschutz sucht hierfür zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n
Referent Recht und Datenschutz (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit zur Teamverstärkung.

Deine Aufgaben bei uns

  • Mitwirkung bei der rechtlichen Beratung der Geschäftsführung und der rund 30 Geschäftseinheiten des Blutspendedienstes in allen relevanten Rechtsgebieten
  • Entwicklung, Prüfung, Mitgestaltung von Konzepten, Regelungen, Prozessen, Verträgen, Datenschutzerklärungen usw. zur Umsetzung von datenschutzrechtlichen Anforderungen
  • Aufgaben im operativen Datenschutz: Aktualisierung des Verarbeitungsverzeichnisses, Beantwortung anspruchsvollerer Betroffenenanfragen, Durchführung von Schwellwertanalysen und Datenschutzfolgenabschätzungen etc.

Dein Profil

  • Mind. ein erfolgreich abgeschlossenes Fach- / Hochschulstudium im Bereich Recht; von Vorteil: zwei jur. Stex
  • praktische Vorerfahrung im Datenschutz und/oder Vorerfahrung in der Rechtsberatung
  • selbstständige, analytische, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Du bist lernbereit, neugierig, kritisch und legst Wert auf Genauigkeit.
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, Teamfähigkeit und charismatisches Auftreten
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen innerhalb Bayerns

Es erwartet Dich

  • eine sinnstiftende, außerordentlich interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit steiler Lernkurve in einem engagierten Team
  • viel Freiraum für Eigeninitiative und kurze Entscheidungswege
  • Tarifliches Anstellungsverhältnis mit leistungsgerechter Vergütung
  • Individuelle Lösungen für die flexible Gestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort
  • Reelle 38,5 Stunden-Woche und 30 Tage Urlaub (bei Vollzeitbeschäftigung), Wochenende, Feiertage, Weihnachten und Silvester zusätzlich bezahlt frei.

Hast Du Interesse oder weitere Fragen?

Ruf uns gerne an oder sende uns Deine aussagekräftige Bewerbung (ohne Foto; Anschreiben nicht zwingend) zu. Wir freuen uns!
  • Nadine Winkler
  • Personalreferentin
  • +49 89 5399 4557
 

Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes
gemeinnützige GmbH

Personalservice
Herzog-Heinrich-Str. 2
80336 München